Willkommen auf der Seite der Marienschule Nordhorn

 

 

 

   

Die Marienschule ist eine Grundschule für Schülerinnen und Schüler des kath. Bekenntnisses, wir sind eine Angebotsschule. Unsere Schule hat keinen eigenen Schulbezirk. Das bedeutet, dass Eltern aus dem gesamten Stadtbezirk ihre Kinder an der Marienschule anmelden können. Diese Möglichkeit besteht für alle schulpflichtigen Kinder, egal welcher Konfession oder welchem Glauben sie angehören.

Aktuelles 

Zahnprophylaxe (19.11.2018)

 

Heute und auch am Donnerstag ist Frau Seeberg bei uns, sie erarbeitet mit den Schülern der Klassen 1 bis 3 den Aufbau eines Zahns, das richtige Zähneputzen und was für unsere Zähne gut ist! Wir sagen DANKE!

 

Vorlesetag (16.11.2018)

 

Zum heutigen Vorlesetag durften wir mehrere Gäste in der Schule begrüßen. Alle Vorleser hatten ein Lieblingsbuch dabei. Die Kinder konnten sich vorher aussuchen, welches Buch sie interessiert. Und so hörten wir heute Geschichten über Geister, Piraten, kleine Hunde, Tiere....Leuchtende Kinderaugen und Ohren! Aber auch für die Erwachsenen ist es toll, einmal etwas vorgelesen zu bekommen. Unsere "dickes Danke" geht an Frau Lange, Frau Schomakers, Frau Obst, Frau Wojdyla, Herrn Will, Herrn Quaing, Herrn Mülstegen und an Pastor Clemens Loth.

 

Die Klasse 3a durfe zum heutigen Vorlesetag zur Lesung von Rainer Rudloff in die Stadtbibliothek.

 

St. Martins Umzug der Kitas St. Marien, St. Elisabeth und der Marienschule (12.11.2018)

 

Am 12.11.2018 gingen zum ersten Mal die beiden Kitas und die Marienschule einen gemeinsamen Martinsumzug. Es gab viele, viele bunte und schöne Laternen, Lachen auf dem Weg, gemeinsame Martinslieder. Auch im Haus St. Marien und bei der Lebenshilfe waren einige Kinder. Unser Martinsleuchten durften wir dort und auf den Straßen weitergeben. Auf dem Schulhof erwartete uns ein Feuer und das Nordhorner Blasorchester. Der Abend endete mit Gesang, Punsch und Brezeln und guten Gesprächen. Danke an alle, die uns unterstützt und geholfen haben! Ein besonderer Dank gilt dem Blasorchester, Herrn Steenken für das "Feuer machen" und Pastor Loth!

 

Martinsumzug in der Innenstadt (10.11.2018)

 

Heute haben einige Kinder unserer Schule ein Martinsstück vor der St. Augustinus Kirche aufgeführt. Gerd Wieners hat das Stück mit den Kindern geprobt. Ihr habt das toll gemacht!!!

 

Weihnachtsbasteln der Eltern (08.11.2018)

 

Am Donnerstagabend trafen sich bei Tee und Keksen viele unserer Eltern zum Basteln in der Schule: Die kleinen Geschenketüten wurden liebevoll dekoriert und befüllt. In diesem Jahr befinden sich ganz tolle Dinge in den Tütchen, das wird spannend. Vielen Dank für die tolle Vorbereitung und das Basteln. Der Erlös geht, wie in jedem Jahr, zu unseren Partnerschulen in Tuna/Ghana.

 

Haus der kleinen Forscher (02.11.2018)

 

Am Freitag war es endlich soweit: Wir erhielten durch Frau Langenhoff von der VHS die zweite Zertifizierung zum "Haus der kleinen Forscher". Kinder aus der Forscher AG haben uns dazu etwas von verschiedenen Erfindern berichtet. Alle durften mit raten, um welche Erfindungen es sich handeln könnte. Auch einige Experimente, bei denen es "knallte und zischte", wurden von Kindern gezeigt. Danke an Frau Greven und Frau Ricken, die federführend bei der Zertifizierung und der AG waren und sind. Wir danken natürlich auch Frau Langenhoff!

 

Besuch der St. Elisabeth Kirche (02.11.2018)

 

Im Rahmen der Kontaktstunde zur Kirchengemeinde haben die Klassen 2 zusammen mit Andrea Wieners die Kirche St. Elisabeth besucht und "erkundet". Die Kinder haben viele kleine und große Details der Kirche entdecken können.

 

Nestschaukeln (25.10.2018)

 

Seit heute morgen hängen nun endlich unsere tollen Nestschaukeln! Danke an die Stadt und unseren Hausmeister fürs Aufhängen!

 

Ein Koffer für die letzte Reise (25.10.2018)

 

Die Klassen 4 haben sich in den vergangen Wochen mit dem Thema "Tod und Auferstehung" befasst. Wir waren unter anderem auf dem Friedhof. Passend zur Ausstellung in der Kirche St. Augustinus haben auch unsere Kinder sich damit beschäftigt, was sie wohl in ihren Koffer einpacken würden. Hier sieht man einige Ergebnisse.

Nächste Woche wird Pastor Loth noch zu uns kommen, um mit den Kindern über das Thema Tod zu sprechen.

 

Herbst (23.10.2018)

 

Kollegiumsfoto (23.10.2018)

 

Gestern hat Herr Frieling ein neues Kollegiumsfoto erstellt, danke!

 

Es fehlen Frau Bertels, Frau Bült, Frau Seifert, Herr Marchand

Sicher über die Straße (26.09.2018)

 

Gestern waren die Klassen 1 unterwegs "rund um die Schule": Die Kinder haben das Überqueren einer Straße geübt und sich Gefahrenpunkte angesehen. Die gelben Westen konnten so gleich ausprobiert werden.

 

Segnung des Schulgebäudes (19.09.2018)

 

Heute war für uns ein ganz besonderer Tag: Unser Weihbischof Johannes Wübbe war bei uns und hat unser neues Schulgebäude gesegnet. Alle Kinder und Lehrer der Marienschule und auch der Astrid-Lindgren-Schule versammelten sich in der Aula, um gemeinsam mit einigen schönen Liedern diese Segnung zu feiern. Inhaltlich ging es auch darum, dass jeder von uns besondere Talente hat und viel zum guten Miteinander beitragen kann.

Unser Bürgermeister Thomas Berling war heute auch da, danke für die Begleitung des Tages.
Im Anschluss hatte der Weihbischof noch etwas Zeit, um mit den Schülern zu sprechen.

Danke an alle, die zum Gelingen dieses Tages so toll beigetragen haben.

 

Lesetüten (14.09.2018)

 

Heute gab es noch ein kleines Geschenk für unsere Erstklässler: Die Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 1a und 1b erhielten heute jeder eine Büchertüte.

Die Tüten wurden in den letzten Wochen von den Kindern der jetzigen Klassen 2 für die neue Schülerinnen und Schüler gestaltet.

Wie bereits schon in den letzten Jahren hat die Buchhandlung Thalia Viola Taube uns diese Bücher kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür, eine tolle Sache!

 

Feueralarm (12.09.2018)

 

Heute gab es die erste Feueralarmübung in der Schule! Wir wissen nun alle, wie das Geräusch klingt. Das Verlassen der Gebäudes hat vorbildlich geklappt, wir sind superstolz auf alle Kinder!

 

Nordhorner Meile (11.09.2018)

 

Am Samstag haben fast 40 Kinder unserer Schule erfolgreich an der Nordhorner Meile teilgenommen. Herzlichen Glückwunsch an alle Läufer. Heute haben wir die Urkunden und T-Shirts an die Kinder ausgeteilt. Wir konnten unsere schöne Aula dafür nutzen.

 

Theateraufführung "Hotel Hallo" (06.09.2018)

 

Unsere Schüler der Klassen 3 und 4 sind heute zu einer Theateraufführung in den Konzert- und Theatersaal eingeladen. Finanziert wird dies durch das "Interreg - Spreek je buurtaal" Projekt. Wir danken für die Einladung.

 

Schulobst (05.09.2018)

 

Seit Beginn des Schuljahres nimmt unsere Schule am Schulobst Programm des Landes Niedersachsen teil. Jeden Tag gibt es für die Kinder Obst. Wir freuen uns sehr über die Zusage.

 

Figurentheater "Hille Pupille" (03.09.2018)

 

Heute was das Figurentheater "Hille Pupille" mit einem Stück zum Thema Artenvielfalt zu Gast. Wir waren sogar die erste Gruppe, die das Stück sehen durfte. Eine doppelte Premiere, denn wir haben das erste Mal die Bühne in der Aula für ein Theaterstück nutzen können. Eingeladen wurden wir durch den Landkreis Grafschaft Bentheim. Vielen Dank!

 

Geschenk zur Einschulung (31.08.2018)

 

Die ersten Schulwochen sind geschafft, unsere Erstklässler sind gut in der Schule angekommen. Heute haben die Paten aus den Klassen 4 unser Geschenk zur Einschulung an die Kinder aus den Klassen 1 überreicht. Auf diesem Weg nochmal ein "Herzlich willkommen!"

 

Einschulung (11.08.2018)

 

Für 39 Kinder war es heute ein besonders aufregender Tag: In zwei Klassen begrüßen wir unsere neuen Schüler und sagen "Herzlich willkommen".
Der Morgen begann in der Kirche St. Elisabeth mit einem Gottesdienst unter dem Thema "Aufbrechen - mit Abraham auf dem Weg". Musikalisch wurden wird begleitet von Familie Seifert!
In der Aula der Schule gab es Lieder, ein kleines Theaterstück und einige Flötenstücke, bevor die Kinder ihre "erste Stunde" hatten.
Die Eltern waren in dieser Zeit zu Kaffee und Kuchen eingeladen, vorbereitet von den Eltern der Klassen 2. Vielen Dank für dieses tolle Angebot.

Ein Dank geht an alle Helfer des Tages, an Familie Seifert, Pastor Loth, die Kollegen der Marienschule und der Astrid-Lindren-Schule und an die "neuen Eltern" und Erstklässler.

 

Erste Ausflüge in die neue Umgebung (10.08.2018)

 

Wir erkunden unsere neue Umgebung: Heute waren wir nach einem kurzen Spaziergang in der Kirche St. Elisabeth, wo am Samstag unser Einschulungsgottesdienst stattfinden wird.

 

Erster Schultag (09.08.2018)

 

Was für ein aufregender Tag: Heute morgen begann unser Tag mit einem kurzen Wortgottesdienst in der Kirche St. Marien. Unter Glockengeläut verließen wir später die Kirche, um mit allen Kindern und Eltern zu Fuß in die von-Behring-Straße zu gehen. Jedes Kind hatte einen Gegenstand aus der alten Schule dabei.
In unserem neuen Gebäude erwartete uns dann der Bürgermeister und Vertreter aus dem Schulamt. Nach einem kurzen Treffen in der Aula durften Kinder und Eltern dann das neue Gebäude erkunden.
Wir danken der Stadt Nordhorn für unser tolles neues "zu Hause": Es ist wunderschön geworden und wir freuen uns, die Schule nun mit Leben füllen zu dürfen.

 

Am Vorabend … (08.08.2018)

 

Noch wird im Gebäude unglaublich fleißig gearbeitet: Es wird geputzt, letzte Tische werden zusammengebaut, Türen kontrolliert, Geschirr eingeräumt ….Und, und, und …
Das Klettergerüst steht und wurde schon ein wenig getestet.

DANKE an die vielen fleißigen Helfer, die auch jetzt noch im Gebäude unterwegs sind.

Morgen früh ist es soweit: Die Kinder kommen! Wir freuen uns riesig!

 

Bilder des Umzugs (25.07.2018) 

 

 

Umzug 

 

Alles ist gepackt, hier einige Bilder...

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marienschule Nordhorn