Sozialkompetenztraining

Ergotherapeutisches Sozialkompetenz- Training (EST)

 

Dieses Training ist für Kinder, die Schwierigkeiten im Sozialverhalten haben. Diese Schwierigkeiten können in der Schule, zu Hause und / oder in der Freizeit beobachtet werden.

 

 

Beispiel: Ihr Kind

  • traut sich nicht am Unterricht aktiv teilzunehmen.
  • ist häufig in Konflikte verwickelt.
  • hta Ängste vor neuen Situationen.
  • kann nicht angemessen mit Emotionen umgehen.
  • hat wenig soziale Kontakte.
  • usw.

Innerhalb der Gruppe trainiert Ihr Kind folgende soziale Fähigkeiten:

  • Kommunikation..
  • Erkennen und Ausdrücken von Gefühlen.
  • Genaue Selbst- und Fremdwahrnehmung.
  • Realistische Selbsteinschätzung.
  • Beziehungen aufbauen und pflegen.
  • Selbstsicheres Auftreten / Körpersprache.
  • Wünsche und Bedürfnisse angemessen äußern.
  • Einfühlungsvermögen.
  • Problemfähigkeit / Konfliktmanagment.

Die theoretische Erarbeitung der Themen wird durch eine intensive und alltagsnahe Erprobung in der Therapie und in Form von Trainingsaufgaben für die Kinder und Eltern unterstützt. Dadurch können die Kinder ihre gelernten Erfahrungen schnell und sicher in den Alltag übertragen. Die Kinder bekommen im Training viele anschauliche, leicht zu gebrauchende Materialien an die Hand, die sie auch nach Therapieende unterstützend nutzen können.

 

Dieses Angebot wird seitens der Schule vergeben und kann nicht gewählt werden.

 

Leitung: Birgit Hoppe und Team



Besucherzähler

Marienschule Nordhorn
Schlieperstr. 14
48527 Nordhorn

 

 

Telefon

05921 / 2272

 

 

Email

mail@marienschule-nordhorn.de

 


Unsere Sekretariatszeiten

9.00 - 13:00Uhr

(Montag und Mittwoch)

 

 

Sie können uns jederzeit über unser Kontaktformular erreichen.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marienschule Nordhorn